Gesundheitsprojekte

Unser Verein möchte bei Aufklärungsarbeit im Gesundheitsbereich unterstützen, denn Unwissenheit gilt als wesentlicher Grund vieler Krankheiten. Nur eine Minderheit der jungen Menschen kann Gesundheitsfragen z.B. zur HIV-Prävention und -Übertragung richtig beantworten. Besonders betroffen sind junge Frauen in Entwicklungs- und Schwellenländern.

HIV-Selbsthilfegruppe

HIV/Aids ist eine der größten Herausforderungen für die tansanische Gesellschaft. Circa zwei Millionen Menschen sind infiziert, zehntausende sterben jedes Jahr an den Folgen des Virus. In der Südprovinz Tansanias setzt sich die Leiterin und Koordinatorin der Frauenarbeit, Pfarrerin Melania Mrema-Kyando, unermüdlich für die HIV/Aids-Beratung ein. Melania lebt selbst mit dem Virus.

Weiterlesen

Adresse

Verein zur Förderung der Entwicklung
ländlicher Räume im südlichen Afrika e.V.

Seydlitzstraße 21
23564 Lübeck

Spendenkonto

SARA Förderverein e.V.
IBAN: DE65 2305 0101 0001 0690 53
BIC: NOLADE21SPL
Sparkasse zu Lübeck