Tourismusprojekte

Die Landschaft der Südprovinz Tansanias wird durch den riesigen erloschenen Vulkan Mount Rungwe geprägt. Er ist mit 2.960 m der zweithöchste Berg Tansanias und immer häufiger Ziel für Touristen. Ein Teil des Mount Rungwe wird zum Nationalpark. Immer wieder besteigen Wanderer den Berg und viele fragen nach einer Unterkunft vor Ort. Zusätzlich gibt es die Gäste der Mission und Besucher des Archivs und Museums in Rungwe.

Gästehaus

Der Bau eines Gästehauses ist das Ziel der Frauengruppe in der Südprovinz.

Sie freuen sich darauf bald Gäste zu begrüßen. Menschen, die sowohl an der wunderschönen Natur als auch an der Lebensweise der Menschen vor Ort und ihren Projekten, Produkten und Training interessiert sind. Das Gästehaus bedeutet eine deutliche Aufwertung des bereits gebauten Trainingszentrums, da es auch längere Seminare und Workshops für Außenstehende ermöglichen wird.

Weiterlesen

Adresse

Verein zur Förderung der Entwicklung
ländlicher Räume im südlichen Afrika e.V.

Seydlitzstraße 21
23564 Lübeck

Spendenkonto

SARA Förderverein e.V.
IBAN: DE65 2305 0101 0001 0690 53
BIC: NOLADE21SPL
Sparkasse zu Lübeck